Prüfungsbedingungen

Prüfungsbedingungen für die kreisliche Überprüfung

Änderungen für die kreisliche Überprüfung Die Qualifikationsbedingungen für Seniorenspiele in der Kreisliga A wurden bei der Klausurtagung in Günne (09.-11. Juli 2010) neu beschlossen.

Änderungen:

Übersicht für die kreisliche Überprüfung:

Max. 8 Fehler in der Theorie. Keine Umrechnung in Punkte.

Änderungen bei den Verbandsprüfungen 2011!

Bei der Verbandprüfung in diesem Jahr können alle Schiedsrichter teilnehmenden Schiedsrichter zwischen dem bisherigen westfälischen Lauftest (Coopertest) und dem neu eingeführten FIFA Leistungstest wählen. Nur in diesem Jahr besteht ein Wahlrecht. Im Jahr 2012 werden sich alle Schiedsrichter dem FIFA-Test stellen müssen.

Hier die Bedindungen für den FiFa-test