Gruppenseite Kamen/Bergkamen

Leistungskader besucht Spiel der U23 des BVB

Zehn Schiedsrichter des Leistungskaders der Gruppe Kamen/Bergkamen schauten sich am 21. Oktober das Spitzenspiel der Regionalliga West an. Im Traditionsstadion „Rote Erde“ spielte der BVB II gegen den Wuppertaler SV. Die Partie versprach Spannung und die mitgereisten Wuppertaler Fans heizten die Stimmung vor dem Spiel ordentlich an. Die Lehrwarte Chris Nielinger und Lukas Sauer hofften auf viele knifflige Situation und „Action“ auf dem Rasen. Ihre Schützlinge hatten die Aufgabe, dem Schiedsrichtergespann um Martin Ulankiewicz ganz genau auf die Finger zu schauen. Match-Management, Persönliche Strafen und die Beurteilung der Zweikämpfe wurden von der Haupttribüne aus genau analysiert. Statistiken über Fouls, Abseitsentscheidungen und Gelbe Karten füllten die Notizhefte der Teilnehmer. Die Torstatistik zeigte am Ende ein gerechtes 2:2, mit dem sich auch die BVB- Fans unter den Schiedsrichtern abfinden konnten. Insgesamt war das Spiel fair, sodass große Diskussionen in der Gruppe ausblieben. Nach dem Abpfiff durften unsere Schiedsrichter noch auf den heiligen Trainerbänken des Signal Iduna Parks Platz nehmen, Fotos schießen und die Solar-Anlagen für den Rasen bestaunen. Beim nächsten Treffen des Leistungskaders im November, werden die Berichte der Teilnehmer ausgewertet und schwierige Situationen anhand von Video-Material besprochen.


h.l. Annika Bröker, Jan-Eric Halbe, Chris Nielinger, Lukas Sauer, Alparslan Kilinc. ; v.l. Julian Siepmann, Michael Haverkamp, Tim Schmidt, Robert Peick, Pasqual Schmidt.

Hallenturnier 2018 in Planung

Die Gruppe Kamen/Bergkamen wird am Samstag, 13. Januar 2018, wieder in die Sporthalle Overberge einladen, um ihr 25. Hallenfußballturnier durchzuführen. Nach den ersten Turnieren in der Koppelteichhalle in Kamen zog man 1999 um nach Bergkamen und führte das Turnier in der Sporthalle an der Hansastraße durch. In den vergangenen Jahren konnten der frühere Obmann der Kameradschaft, Peter Schikorsky, und sein Nachfolger, Heiko Rahn, Alt-Herren- Teams aus der näheren Umgebung, Hobbymannschaften und Mannschaften der Schiedsrichter des Kreises Unna/Hamm begrüßen. Als Treffpunkt für die Verantwortlichen des Kreises Unna/Hamm gilt das Hallenturnier als Start in das jeweilige Sportjahr.

Jahresabschluss der Trainingsgruppe

Die Trainingsgruppe der Gruppe Kamen / Bergkamen wird ihren diesjährigen Jahresabschluss am Donnerstag, 21. Dezember 2017, durchführen. Nach dem obligatorischen Training wird man sich bei einem gemeinsamen Essen auf die anstehenden Weihnachtsfeiertage einstellen.

Treff der Verbandsschiedsrichter

Die ersten Spiele in der jungen Saison 2017/2018 sind gespielt und wieder mal trafen sich die Verbandsschiedsrichter der Gruppe Kamen/Bergkamen bei ihrem Gruppenobmann, Heiko Rahn, um einen allgemeinen Erfahrungsaustausch durchzuführen. Mit dabei waren auch Simone Horn, Mitglied im Verbandsschiedsrichterausschuss, und der Vorsitzende unseres Kreises, Torsten Perschke.


v.l. Heiko Rahn, Pasqual Schmidt, Torsten Perschke, Michael Haverkamp, Chris Nielinger, Simone Horn, Sebastian Schickentanz, Annika Bröcker, Julian Siepmann, Alparslan Kilinc, Stephan Polplatz, Martin Siegel, Lukas Sauer.

Treff der Verbandschiedsrichter - Talente - Paten

Zu Beginn einer Saison ist es schon Tradition, dass Heiko Rahn als Obmann der Gruppe Kamen/Bergkamen ,,Seine" Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, die auf Verbandsebene aktiv, als Talente auf dem Sprung in höhere Klassen sind oder die sich als Paten und Unterstützer der Neulinge einbinden, zu sich einlädt, um sich bei Kaltgetränken und heißen Sachen vom Grill über Themen der Schiedsrichterei auszutauschen. Los geht es am Freitag, 01.September, 18.00 Uhr.

Bester Jungschiedsrichter

Mit der Benennung eines Jungschiedsrichters des Jahres hat die Kameradschaft Kamen/Bergkamen in den letzten Jahren besonders den hohen Anteil an jungen Schiedsrichtern gewürdigt und ihre Leistungsbereitschaft und ihren Einsatzwillen belohnt. Jeder der jungen Schiedsrichter erhält seine Chance sich in Sonderschulungen des Lehrstabs oder bei Ausbildungsmaßnahmen der Kameradschaft auf den neuesten Stand der Schiedsrichterei zu bringen. Diejenigen Kameraden, die bereit sind einen Teil ihrer Freizeit zu opfern und mehr als den normalen Einsatz zu zeigen, gehören dann auch zu dem Kreis der Anwärter, die um den Titel „Jungschiedsrichter des Jahres“ streiten.

Die bisherigen Titelträger sind

Teilnehmer am kreislichen Förderkader der Gruppe Kamen/ Bergkamen

Mit Ayoub Kaichouh (BV 09 Hamm) ist aktuell ein Schiedsrichter aus Kamen/Bergkamen mit dabei. Um in den Förderkader berufen zu werden, sind natürlich Sicherheit in Regelfragen und positive Beurteilungen bei Spielleitungen erforderlich.

Name Verein Bild
Ayoub Kaichouh BV Hamm 09

Gruppenseite Überkreisliche Schiedsrichter Schiedsrichtermannschaft Paten