Aktuelles

Aufstieg

Der Verbandsschiedsrichterausschuss (VSA) Westfalen hat in diesen Tagen 18
Schiedsrichter in höhere Verbandsklassen „befördert“, in denen sie in der Spielzeit
2018/2019 zum Einsatz kommen.
Voraussetzung für diese Aufstiege waren natürlich die entsprechenden Leistungen in den
Spielen der abgelaufenen Saison, in denen sie unter Beobachtung gestanden haben.
Auch der Kreis Unna/Hamm kann mit Thorsten Milde vom SV Langschede einem Aufsteiger gratulieren.
Er ist durch unseren Kreisschiedsrichterausschuss für das Team C gemeldet worden und hat mit
seinen Leistungen den Sprung von der Landesliga in die Westfalenliga geschafft.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Wechsel im Kreisschiedsrichterausschuss

Der seit 2012 als Lehrwart im Kreisschiedsrichterausschuss Unna/Hamm tätige Chris Nielinger/Westf. Wethmar verlässt den Ausschuss und übergibt sein Tätigkeitsfeld ab 01.07. an Lukas Sauer/TuRa Bergkamen. Der „Chef“ der heimischen Schiedsrichter, Tosten Perschke, gab den Wechsel im Rahmen des letzten Schulungsabends der Schiedsrichterkameradschaft Kamen/Bergkamen bekannt und bedankte sich bei Chris Nielinger für die geleistete Arbeit. Chris Nielinger bleibt dem Kreis Unna/Hamm aber als Schiedsrichter in der Bezirksliga erhalten.


Auf dem Bild v.l.: Sauer – Perschke - Nielinger

Julius Bussemeier beendet junge Karriere

Bereits im Frühjahr2018 hat sich Julius Bussemeier aus dem Kreis Unna/Hamm verabschiedet und aus beruflichen Gründen seinen Lebensmittelpunkt nach Süddeutschland verändert. Der für den SSV Mühlhausen aktive Julius war Mitglied im Perspektivteam des Verbandes und in der abgelaufenen Saison in der Oberliga an der Pfeife. Zwischenzeitlich hat er seinen Rücktritt als Unparteiischer erklärt. Auf seinem weiteren Lebensweg wünschen die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter aus dem Kreis Unna/Hamm alles Gute.

Franz Stehula

Die Schiedsrichter Unna-Hamm haben den Verlust eines Schiedsrichters zu beklagen,
der nach seiner aktiven Zeit als Fussballer, zu den Schwarzkitteln gewechselt ist.
Im Alter von 66 Jahren verstarb plötzlich und unerwartet Franz Stehula/BSV Heeren,
der 39 Jahre auf den heimischen Sportplätzen im Einsatz war.

In stiller trauer.

Halbzeittagung 2019

Zu 100% war unser Kreisschiedsrichterausschuss mit dem Tagungsort der diesjährigen Halbzeittagung im Heinrich-Lübke- Haus in Günne an der Möhne zufrieden, wo schon seit mehreren Jahren im Januar die Halbzeittagung unserer Verbandschiedsrichter und unserer talentiertesten Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter stattfindet. VKSA, Torsten Perschke, hat daher bereits die Zimmer und Tagungsräume für das Wochenende vom 25.01. bis 27.01.19 gebucht.

Halbzeittagung 2018

Auch in diesem Jahr trafen sich die Verbandsschiedsrichter und Nachwuschsschiedsrichter im Heinrich-Lübke-Haus
am Möhnesee-Günne und erlebten ein ereignisreiches Wochenende.

Gemeinsam wurde mit FIFA Schiedsrichter Marco Fritz über aktuelle Anlässe diskutiert. Er zeigte sich offen in der
Diskussion über seiner Leistung in Frankfurt am vergangenen Tag.


Marco Fritz - Stellt sich verschiedener Fragen.



Thorsten Perschke konnte zahlreiche Gäste begrüßen.


v.l. Horst Weischenberg, Thorsten Perschke, Marco Fritz, Andreas Thiemann, René Kunsleben.



Weitere Bilder findet Ihr hier!

Gemeinsamer Schulungsabend ist terminiert

Der „höchste Feiertag“ bei den Schulungsabenden im Kreis Unna/Hamm ist der gemeinsame Schulungsabend, bei dem sich alle Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter des Kreises versammeln, um verdiente Schiedsrichter zu ehren, die seit langen Jahren für die Schiedsrichterei im Einsatz sind. Los geht es am Montag, 22. Oktober 2018, um 18.30 Uhr, in der Aula des Bönener Schulzentrums.